Zone A Défendre
Tritons crété-e-s contre béton armé
Plus

À la une

  • Notre-Dame-des-Landes : Lasst uns gemeinsam Lärm machen!

    22. September 2016

    Gemeinsamer Aufruf für den 8.Oktober Notre-Dame-des-Landes Notre-Dame-des-Landes : Lasst uns gemeinsam Lärm machen! Den Flughafen verhindern, die ZAD verteidigen Treffpunkt um 10 Uhr in der Bocage am Samstag den 8.Oktober 2016 Demonstrieren – Aufbauen – Feiern Gedrängt durch die starke Mobilisierung gegen das Flughafenprojekt seit dem 9.Januar und dem 27.Februar, hat die Regierung im Juni eine verfälschte Konsultation der Bevölkerung in der Region durchgeführt. Bestätigt durch das Ergebnis dieser (...)

Nouvelles du front

Infos pratiques

  • Im Falle einer Festnahme:

    3. Januar 2013

    Im Falle einer Festnahme: Wennn du verhaftet wirst: Alamiere die Umstehenden Personen, damit sie das Legalteam informieren. Wenn du Zeuge einer Festnahme wirst: Rufe die Nummer an, welche du auf diesem Flyer/Flugblatt findest an. Gebe eine Beschreibung des Aussehens und der Kleidung der verhafteten Person, die Uhrzeit, sowie die Umstände und Ort der Verhaftung an. Gib am Telefon keinesfalls Namen oder Informationen über Delikte/Straftaten (zum Beispiel « mein Freund war am sprühen »). Wenn (...)

  • Wichtige Infos, wenn ihr während der Räumungen zur ZAD kommen wollt

    8. November 2012

    * Auf der Webseite könnt ihr euch über die Situation vor Ort informieren, sie wird stets - nach und nach - aktualisiert. Wir versuchen euch so weit es geht auf dem Laufenden zu halten über Polizeistrassenabsperrungen, aber das ist oft nicht einfach. * In der "Hors Contrôle" Camp (D81 zwichen "Les Domaines" und "La Rolandière", gehört zu Notre-Dame-des-Landes) ist es möglich zu essen, sich auszuruhen, warme Kleidung zu finden und andere Mitstreiter_innen. * Wenn ihr herkommt, denkt an: warme und (...)

Groupes de la ZAD

  • Photos de l’atelier sérigraphie

    14 août
  • Discut’ avec Alessi Dell’Umbria à propos de son dernier bouquin "Tarantella"

    13 août

    Au sud de l’italie, une danse, un rituel de possession... Quand il est venu parler au Taslu, Radio Klaxon en a profité pour lui poser quelques questions. Ca dure 1h20. Bon été ! ps : désolé, on entend pas très bien le début. oups.

Textes

  • Longo-maï-Aufruf zur Unterstützung der ZAD

    21. Mai

    Schon seit einigen Jahren verfolgen wir mit Interesse, was in Notre-Dame-des-Landes in der Bretagne, einige Kilometer von Nantes entfernt, passiert. Die Kämpfe, die sich dort abspielen, freuen uns und erfüllen uns mit Hoffnung. Die 1650 ha Bocage., die die ZAD ausmachen, sind eins der Gelände in Europa, wo der Widerstand gegen die techno-industrielle Eskalation und den Überkonsum und gleichzeitig eine immense Lust am gesellschaftlichen Experimentieren mit großer Kraft und Klarheit zum Ausdruck (...)

  • Notre-Dame-des-Landes : Lasst uns gemeinsam Lärm machen!

    22. September 2016

    Gemeinsamer Aufruf für den 8.Oktober Notre-Dame-des-Landes Notre-Dame-des-Landes : Lasst uns gemeinsam Lärm machen! Den Flughafen verhindern, die ZAD verteidigen Treffpunkt um 10 Uhr in der Bocage am Samstag den 8.Oktober 2016 Demonstrieren – Aufbauen – Feiern Gedrängt durch die starke Mobilisierung gegen das Flughafenprojekt seit dem 9.Januar und dem 27.Februar, hat die Regierung im Juni eine verfälschte Konsultation der Bevölkerung in der Region durchgeführt. Bestätigt durch das Ergebnis dieser (...)

Anti Répression

Camarades de lutte

  • Ja zur bedingungslosen aufnahme von migrant*innen

    12. Mai 2016

    JA ZUR BEDINGUNGSLOSEN AUFNAHME VON MIGRANT*INNEN NEIN ZU IHRER ABSCHIEBUNG IN DIE FASCHISTISCHE TÜRKEI ERDOGANS AUFRUF ZU EINEM INTERNATIONALEN AKTIONSTAG AM SAMSTAG, 21. MAI 2016 Nachdem die Europäische Union (EU) Migrant*innen an die Schlepper*innen lieferte und Griechenland zu einer Falle für Geflüchtete machte, indem sie verweigerte ihnen legale Fluchtrouten zu öffnen und die Schließung der Balkanroute billigte, geht sie nun einen wahren Schandtausch ein. Mit dem Abkommen, das zwischen (...)

  • Aufruf für Unterstützung! Hambacher Forst

    16. Januar 2016

    Liebe Leute, wenn du den Hambacher Forst Blog (http://hambacherforst.blogsport.de) verfolgt hast hast du wahrscheinlich schon gelesen was RWE für die kommenden zwei letzten Monate (Januar und Februar 2016) der Rodungsseason geplant hat. Wenn nicht, ließ das folgende aufmerksam! In den letzten drei Monaten haben sie schon viel Wald gefällt und drei Leute saßen in U-Haft für 1 1/2, einer sogar für 2 1/2 Monate. Sie sind zum Glück alle wieder frei. Aber die Rodungsseason ist noch nicht zuende (...)

Espace presse