Zone A Défendre
Tritons crété-e-s contre béton armé
Plus

À la une

  • Infos vom 2. Juli bis zum 9. Juli 2018

    5. Juli

    Infos vom 2. Juli bis zum 9. Juli 2018 Die Bauarbeiten an der D81 und der D281 sind beendet und die Straßen wurden offiziell wieder asphaltiert. Bei einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 70 km/h gibt es derzeit weder Bremsschwellen noch FußgängerInnen-Übergänge. Die Militärpräsenz ist selten und begrenzt, aber wir bleiben wachsam. Die Bullerei patroulliert weiterhin täglich. Die Herausforderung zurzeit ist vor allem, die Wiederaufnahme unseres selbstbestimmten Alltags und unserer Projekte, sei es (...)

Nouvelles du front

  • Infos vom 2. Juli bis zum 9. Juli 2018

    5. Juli

    Infos vom 2. Juli bis zum 9. Juli 2018 Die Bauarbeiten an der D81 und der D281 sind beendet und die Straßen wurden offiziell wieder asphaltiert. Bei einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 70 km/h gibt es derzeit weder Bremsschwellen noch FußgängerInnen-Übergänge. Die Militärpräsenz ist selten und begrenzt, aber wir bleiben wachsam. Die Bullerei patroulliert weiterhin täglich. Die Herausforderung zurzeit ist vor allem, die Wiederaufnahme unseres selbstbestimmten Alltags und unserer Projekte, sei es (...)

  • Solidaritätskampagne für befreite Räume und Kolleg@s weltweit

    24. Januar 2013

    Wir rufen vom 2.-12. Februar 2013 zu einer weltweiten Kampagne direkter Aktionen in Solidarität mit Freiräumen auf. Dieser Aufruf soll aber nicht nur in ein paar Aktionen in den nächsten paar Tagen münden, sondern es soll um viel mehr als eine Reaktion auf einen bestimmten Repressionsfall gehen. Dies ist ein Aufruf an alle AnarchistInnen und Antiautoritäre jetzt überall auf der Welt zu kämpfen. Auch wenn der Frontalangriff des griechischen Staates gegen die anarchistische/antiautoritäre (...)

Infos pratiques

  • Kontakt

    5. Juli

    Wichtige Nummern Presse-Kontakt (!nur für die Presse- und Medienbeziehungen!): tel : 06 95 06 81 49 mail : zadcontactpresse@riseup.net Sanitäter_Innen-Gruppe: 07 58 05 74 78 (im Notfall, der nicht vom Sani oder von der Feuerwehr geregelt werden kann, oder Anfrage auf ärtztliche Kontakte) Legal-Team: 06 75 30 95 45 ACHTUNG Diese Nummer dient ausschließlich der Sammlung von Infos über Verhaftungen und der Organisation von Unterstützung, wie Menschen abholen, die Verteidigung für den Prozess (...)

  • Im Falle einer Festnahme:

    3. Januar 2013

    Im Falle einer Festnahme: Wennn du verhaftet wirst: Alamiere die Umstehenden Personen, damit sie das Legalteam informieren. Wenn du Zeuge einer Festnahme wirst: Rufe die Nummer an, welche du auf diesem Flyer/Flugblatt findest an. Gebe eine Beschreibung des Aussehens und der Kleidung der verhafteten Person, die Uhrzeit, sowie die Umstände und Ort der Verhaftung an. Gib am Telefon keinesfalls Namen oder Informationen über Delikte/Straftaten (zum Beispiel « mein Freund war am sprühen »). Wenn (...)

Groupes de la ZAD

  • Ca y est on a gagné

    6 octobre

    un son de 2017

  • Un verger prend racine dans l’Est !

    4 octobre

    Le verger de l’Est, aussi appelé affectueusement "La Bande de Gazon", est né en Octobre 2017 des liens unissant des habitant.e.s de la ZAD à des membres d’épiceries autogérées du pays Nantais. Alors que la parcelle occupée par le verger suscite les convoitises, nous réaffirmons notre ancrage en ces lieux. Dans Nantes et sa région, plusieurs épiceries (GASE) et groupements d’achats autogérés ont vu le jour ces dernières années. Ces initiatives offrent une alternative aux rayons de la grande distribution (...)

Textes

Anti Répression

  • Rassemblement Vérité et justice pour Wissam

    14 octobre

    Le jour de l’an 2012, Wissam El Yamni 30 ans retrouve des amis à La Gauthière son quartier d’enfance. Il est 3h20 du matin lorsqu’il est interpellé par la police au motif de « jet de pierres ». Appelés en renfort plusieurs policiers sont dépêchés, un impressionnant dispositif - les témoins parlent de 10 voitures - est alors mis en place bien que Wissam soit déjà immobilisé. Plusieurs témoignages affirment que Wissam El Yamni a alors reçu des coups avant d’être embarqué et conduit au commissariat de police. (...)

  • relaxe pour JB

    23 juillet

    Le 14 août se tiendra le procès en appel de JB (vous pouvez d’ores-et-déjà noter cette date, un appel à rassemblement suivra) à Rennes. Aidez-nous à préparer sa défense. JB a été arrêté le 16 avril vers 10 heures du matin, à proximité de la barricade de Lascars, entre le carrefour de la Saulce et la Wardine. JB est plutôt fin, pas très grand et il a une tâche de naissance rouge sur une partie du visage. Suite à son arrestation, JB a refusé d’être jugé en comparution immédiate et a attendu en prison son (...)

Camarades de lutte

  • International Anti-nuclear Summer Camp 2018

    24. Dezember 2017

    Hallo an alle Anti-Atom Interessierten und Aktivist*innen! Wir möchten gerne auf den Termin des "International Anti-nuclear Summer Camp 2018" vom 6. bis 12. August in Frankreich aufmerksam machen. Wann: 6. – 12. August 2018 Was: Versammlung und Vernetzung für Anti-Atom Gruppen, Interessierte und Aktivist*innen Wo: In der Nähe von Narbonne, Frankreich Weitere Infos folgen bald im neuen Jahr. Wir möchten bei dieser Gelegenheit gerne kurz auf ein Thema hinweisen, das mit dem Inhalt der (...)

  • Ja zur bedingungslosen aufnahme von migrant*innen

    12. Mai 2016

    JA ZUR BEDINGUNGSLOSEN AUFNAHME VON MIGRANT*INNEN NEIN ZU IHRER ABSCHIEBUNG IN DIE FASCHISTISCHE TÜRKEI ERDOGANS AUFRUF ZU EINEM INTERNATIONALEN AKTIONSTAG AM SAMSTAG, 21. MAI 2016 Nachdem die Europäische Union (EU) Migrant*innen an die Schlepper*innen lieferte und Griechenland zu einer Falle für Geflüchtete machte, indem sie verweigerte ihnen legale Fluchtrouten zu öffnen und die Schließung der Balkanroute billigte, geht sie nun einen wahren Schandtausch ein. Mit dem Abkommen, das zwischen (...)

Espace presse