Zone A Défendre
Tritons crété-e-s contre béton armé

Startseite > Camarades de lutte > Autres luttes contre l’aménagement capitaliste du territoire > Die G7 und deren Welt auf den Feuerhaufen

Die G7 und deren Welt auf den Feuerhaufen

Montag 28. Januar 2019

Alle Fassungen dieses Artikels: [Deutsch] [English] [Español] [français] [italiano]

Die G7 und deren Welt auf den Feuerhaufen

Hi compas, wie läuft’s?

Maiti werde ich genannt. Ich bin Enkeltochter von jenen Ketzer*innen, die sie nicht verbrennen konnten. Erbin ihrer Weißheit, die Energie der Zauberkräuter sprießt in meinem Blut und in meinem Kopf ist der Klang der Musik von Märchen und Legenden.

Ich fliege mit Besen und Megafon an der Hand. Ich war auf der ZAD von Notre-Dame-des-Landes und wurde gerade von den Genossin*en aus dem Netz Aman Komunak adoptiert, damit ich Basisbewegungen und selbstverwaltete Projekte aus dem Baskenland (Euskal Herria) zusammenbringe.

Ich komme zu euch, um eine böse Nachrichte mitzuteilen. Sicherlich weißt ihr schon, dass das Hauptrat der Inquisition beschlossen hat, sich Ende August 2019 in Biarritz zu versammeln. Sie werden kommen, um die Welt, die sie gerade schon am vernichtend sind, zum sprengen, sie kommen wohl von ihren Waffen und Barrieren geschützt. Sie haben vor, uns an ihrem silbernen und voller Arroganzer Crucifix zu kreuzen.

Diese Henker wissen nicht, wohin sie kommen. Nicht mal der Bürgermeister ihr Vasall weiß, was für einen Sturm er herruft, wenn er auf die Glut seiner abscheulichen Dogmen pustet. Sie kennen nicht die Kraft mit der das in dem Kampf verwurzelten Volk, antworten wird. Sie machen uns keine Angst.

Alle unsere Kräfte vereinigend, werden wir für sie ein Fest planen: wir werden sie mit einer riesigen und besonderen Begrüßung empfangen, weil wir ihre Lügen, ihre Kriege, ihre Verdienste, ihre Ungerechtigkeiten satt haben... Alle zusammen und jede*r auf ihrer Art, werden wir Ihnen das Bankett vergiften.

Hexen, Elfen, Gnomen, Trolle, Zauberer, Kröten und Schlangen aus ganz Baskenland und anderen Regionen der Welt: lass uns aus unseren Höhlen und unseren Wäldern heraus gehen. Lass uns die Kessel anheizen. Dass der Gipfel G7 aus Biarritz die Hölle des Kapitalismus wird und aus dem Hexentanz eine Revolution wird. Und lass uns am Tag danach in alle vier Winde den Widerstand und den Aufbau in Freude und Vielfalt weiter säen.

¡Land und Freiheit!

PDF - 2.7 MB

beigefügte Dokumente